Streicher gesucht!

21.10.2017

Am 3. Advent singt die Seniorenkantorei im 10-Uhr­-Gottesdienst das Weihnachtsoratorium von Camille Saint­-Saëns. Den Auftritt unter Leitung von Eberhard Hasenfratz soll ein Streicherorchester begleiten. Wer hat Lust mitzuspielen?

weiter...

Friedensdekade 2017

20.10.2017

Das Motto der diesjährigen Frie­densdekade (12.­22.11.): „Streit!“. Denn, so Oberkirchenrat Dr. Robert Mielke, „Friede ist dort, wo Menschen lernen, auf richtige Weise zu streiten und Konflikte angemessen auszutragen – gewaltfrei, im Hören auf die anderen, im Wahrnehmen der berechtigten Anliegen des anderen, im wechselseitigen Respekt.

weiter...

Heldenlauf: Hospiz und Flüchtlingsarbeit gewinnen

19.10.2017

Erster Platz für die Menschlichkeit! Beim Blankeneser Hel­denlauf Ende August haben mehr als 30 Laufbegeisterte Projekte aus dem Kirchenumfeld unterstützt: das unlängst eröff­nete Emmaus Hospiz in der Godeffroystraße und den Runden Tisch Blankenese, der sich für Geflüchtete einsetzt.

weiter...

Himmerod

18.10.2017

Viele Jahre, Jahrzehnte, sind Menschen aus Blankenese in das Zisterziensterkloster Himmerod in der Eifel gefahren. Jetzt stehen heftige Veränderungen an. Pater Stephan, der uns die ganzen Jahre begleitet hat, schreibt in folgendes in seinem Rundbrief: "DER HEILIGE GEIST ERFINDET HIMMEROD NEU"

weiter...

Newsletter abonnieren

Sonntagsgottesdienst

Um 10.00 Uhr treffen wir uns zum traditionellen, liturgisch geprägten Gottesdienst - bestimmt durch das "Wort" (Betonung der Predigt) und das Abendmahl, wichtig ist uns dabei die Kirchenmusik.

Der Gottesdienst ist offen für alle, richtet sich aber in erster Linie an Menschen, die in kirchlicher Tradition verbunden sind. Es ist ein Gottesdienst der Gemeinde. Durch die vielen Elemente des Zuhörens (Predigt, Lesungen, Gebete, Musikalisches) fühlen sich die Erwachsenen angesprochen, es sei denn, Kinder üben mit den Eltern diese Form des Gottesdienstes ein.