Bild2
Das malerische weiße Dorf am Elbstrand lädt zum Flanieren ein. Doch wie soll man sich in den kleinen verwinkelten Gassen mit den reetgedeckten Häuschen und den bezaubernden Gärten zurechtfinden? Die Gästeführerin Hedda Scherres zeigt Ihnen die schönsten Ecken und erzählt spannende Geschichten von Räubern und Rittern, Fischern und Fruchtjagern. Genießen Sie den Panoramablick von spektakulären Aussichtspunkten bis hinüber auf die andere Elbseite ins Alte Land. Erfahren Sie mehr über das Leben der Bewohner von einst und heutzutage. Führungen werden in Deutsch, Englisch oder Spanisch angeboten. 
Kontakt: Dr. Hedda Scherres, E-Mail: h.scherres@gmx.de

Newsletter abonnieren

Nachrichten

Auf diesen Seiten finden Sie Nachrichten aus dem Dorf. Wer lieber etwas in der Hand hält, um sich über Blankenese zu informieren, schaut in die nachfolgend aufgeführten Druckerzeugnisse:

Klönschnack

Der Klönschnack ist ein Lokalmagazin für die Elbvororte, das seit 1983 monatlich erscheint und kostenlos an die Privathaushalte im Verbreitungsgebiet verteilt wird.

www.kloenschnack.de

Der Gemeindebrief der Ev.-luth. Kirche am Markt wird an alle Haushalte in Blankenese verteilt. Er informiert, übersetzt den Verkündigungsauftrag in den Ort und möchte christliche Orientierungshilfe für den Alltag sein. Sie finden ihn hier.

... und wer eine kurze und bündige Übersicht über die Meldungen der Medien für ganz Hamburg sucht, findet sie über beim Hamburger Tagesjournal.

Aktion Schulengel der Kita Sonnengarten für besondere Kinder

20.04.2014

Das Kita-Werk Altona-Blankenese hat im August 2013 die Kita Sonnengarten als ein Hamburger Modellprojekt eröffnet.
Im Sonnengarten können maximal acht schwerst-mehrfach behinderte Kinder mit zumeist lebensbegrenzender Diagnose betreut werden, deren Eltern es aufgrund der Schwere der Beeinträchtigung ihres Kindes bislang nicht möglich war, einen geeigneten Kita-Platz in Hamburg zu finden.

weiter...

Bewerbungen für Evangelischen Kirchentag ab sofort möglich

19.04.2014

Über 100.000 Teilnehmer erwartet der 35. Deutsche Evangelische Kirchentag, der vom 3. bis 7. Juni 2015 in Stuttgart stattfindet. Gruppen und Einzelpersonen, die sich aktiv am Kirchentag beteiligen wollen, können sich ab sofort für die Mitwirkung bewerben.

weiter...

Der Südsudan droht im Chaos zu versinken

19.04.2014

Volker Faigle ist der EKD-Beauftragte für den Sudan. Jetzt ist er von einer Konsultation mit leitenden Kirchenführern aus dem Südsudan in Nairobi zurückgekehrt.

weiter...

Höchste Zeit für ambitionierte Klimapolitik

19.04.2014

Noch ist des möglich, die Folgen der globalen Erwärmung zu begrenzen - wenn Regierungen und Investoren rechtzeitig handeln und umsteuern. Das ist eines der wichtigsten Ergebnisse des 5. Weltklimaberichts, der im Auftrag der Vereinten Nationen herausgegeben wird.

weiter...

Flußschifferkirche sucht Hilfe

17.04.2014

Zwei aufwändige und teure Projekte stehen für die Flußschifferkirche an: Das Schiff, 108 Jahre alt, benötigt eine neue TÜV-Abnahme, außerdem braucht sein Ponton ein neues "Schwimmfähigkeitszeugnis". Das Schiff muss zum TÜV und der Ponton in die Werft. Spender werden gesucht: Info: 0172 546 94 94

Gothart Magaard zum Bischof gewählt

13.04.2014

Schleswig (epd). Gothart Magaard ist zum Bischof für Schleswig und Holstein gewählt worden. Auf den 58-jährigen evangelischen Theologen entfielen am Freitagabend (11. April) im Schleswiger Dom im ersten Wahlgang 88 Stimmen von 144 anwesenden Synodalen.

weiter...