GlockeBulln
Das malerische weiße Dorf am Elbstrand lädt zum Flanieren ein. Doch wie soll man sich in den kleinen verwinkelten Gassen mit den reetgedeckten Häuschen und den bezaubernden Gärten zurechtfinden? Die Gästeführerin Hedda Scherres zeigt Ihnen die schönsten Ecken und erzählt spannende Geschichten von Räubern und Rittern, Fischern und Fruchtjagern. Genießen Sie den Panoramablick von spektakulären Aussichtspunkten bis hinüber auf die andere Elbseite ins Alte Land. Erfahren Sie mehr über das Leben der Bewohner von einst und heutzutage. Führungen werden in Deutsch, Englisch oder Spanisch angeboten. 
Kontakt: Dr. Hedda Scherres, E-Mail: h.scherres@gmx.de

Newsletter abonnieren

Nachrichten

Auf diesen Seiten finden Sie Nachrichten aus dem Dorf. Wer lieber etwas in der Hand hält, um sich über Blankenese zu informieren, schaut in die nachfolgend aufgeführten Druckerzeugnisse:

Klönschnack

Der Klönschnack ist ein Lokalmagazin für die Elbvororte, das seit 1983 monatlich erscheint und kostenlos an die Privathaushalte im Verbreitungsgebiet verteilt wird.

www.kloenschnack.de

Der Gemeindebrief der Ev.-luth. Kirche am Markt wird an alle Haushalte in Blankenese verteilt. Er informiert, übersetzt den Verkündigungsauftrag in den Ort und möchte christliche Orientierungshilfe für den Alltag sein. Sie finden ihn hier.

... und wer eine kurze und bündige Übersicht über die Meldungen der Medien für ganz Hamburg sucht, findet sie über beim Hamburger Tagesjournal.

Nordkirche verliert mehr Mitglieder

14.08.2014

Hamburg (epd). In den ersten sechs Monaten sind nach Angaben des «Hamburger Abendblatts» (Ausgabe 14. August 2014) allein in Hamburg 5.943 Mitglieder ausgetreten. Das sind 60 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Im ersten Halbjahr 2013 waren 3.811 Hamburger ausgetreten. Damit bestätigt sich in der Nordkirche ein bundesweiter Trend der evangelischen Landeskirchen. Im Gegenzug sind im ersten Halbjahr 456 Hamburger in die Nordkirche eingetreten. Im Jahr 2013 waren es insgesamt 996.

weiter...

Hochklassige Segelaction bei der NRV Champions Week

13.08.2014

Hamburg, 13. August 2014 – Vom 29. bis 31. August 2014 werden die besten deutschen Segler der Bootsklassen J/24 und Platu 25 zur NRV Champions Week in der Weißen Wiek erwartet, um dort auf der Ostsee ihre German Open auszutragen. Die Organisatoren vom Norddeutschen Regatta Verein (NRV) rechnen mit gut 200 teilnehmenden Seglern.

weiter...

Ausstellung: Kirchner. Das expressionistische Experiment

08.08.2014

TIPP: Ernst Ludwig Kirchner (1880–1938) zählt zu den avantgardistischen Malern des 20. Jahrhunderts, die sich im Medium der Druckgraphik künstlerisch gefunden haben. Für den Mitbegründer der Künstlergruppe „Brücke“ war der Holzschnitt das wichtigste Experimentierfeld eines neuen expressionistischen Stils. Akte, Badende, Tanz- und Straßenszenen in der pulsierenden Großstadt Berlin vor dem Ersten Weltkrieg, ein neuer Blick auf den Menschen in den Portraits: innovative Themen der Brücke, die durch den scharfen Schnitt und die harten Kontraste von Schwarz und Weiß gekennzeichnet sind. www.buceriuskunstforum.de

Hamburgs Marinelazarett in den Auswandererhallen

01.08.2014

Ab dem 1. August 2014, zum 100. Jahrestag des Ersten Weltkriegs, öffnet die BallinStadt ein unbekanntes Kapitel der Geschichte der großen Hamburger Auswandererhallen während des Ersten Weltkrieges: Im Haus 3 des Auswanderermuseums wird eine neue Sonderausstellung zu sehen sein, die die Auswandererhallen als Marinelazarett von 1914 bis 1919 zeigt. Die Ausstellung ist als Teil der Hauptausstellung im Haus 3 der BallinStadt zu sehen, täglich von 10 bis 18 Uhr.

weiter...

Wo gibt' denn sowas?!

25.07.2014

Einen Menschen, der einem stets gut gelaunt und fachlich versiert bei jedem Vorhaben zur Seite steht, der sich nicht aus der Ruhe bringen lässt trotz der immer  gleichen dusseligen Fragen vor dem Kopiergerät und der die Scham der Kunden über Ihre Unwissenheit mit Charme und Humor in Zufriedenheit zu wandeln versteht? Wir Blankeneser haben 17 Jahre lang einen wunderbaren Ansprechpartner gehabt, der uns auf diese Weise sanft ins Zeitalter der digitalen Fotografie begleitete: Herr Opel – wir werden Sie vermissen!
FOTO Partner Blankenese schließt Ende nächster Woche seine Türen.

Wechsel in der Leitung des Pastorats beim Deutschen Evangelischen Kirchentag

23.07.2014

Fulda, 18. Juli 2014.
Arnd Schomerus war bisher der Leiter des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreisverbandes Hamburg.
Schomerus ist aktuell vor allem für verschiedene Seelsorgebereiche und die gesamtstädtische Öffentlichkeitsarbeit von Kirche im Großraum Hamburg zuständig. Aufgewachsen ist er in einem Pfarrhaus in Stade.

weiter...