Container
Das malerische weiße Dorf am Elbstrand lädt zum Flanieren ein. Doch wie soll man sich in den kleinen verwinkelten Gassen mit den reetgedeckten Häuschen und den bezaubernden Gärten zurechtfinden? Die Gästeführerin Hedda Scherres zeigt Ihnen die schönsten Ecken und erzählt spannende Geschichten von Räubern und Rittern, Fischern und Fruchtjagern. Genießen Sie den Panoramablick von spektakulären Aussichtspunkten bis hinüber auf die andere Elbseite ins Alte Land. Erfahren Sie mehr über das Leben der Bewohner von einst und heutzutage. Führungen werden in Deutsch, Englisch oder Spanisch angeboten. 
Kontakt: Dr. Hedda Scherres, E-Mail: h.scherres@gmx.de

Newsletter abonnieren

Nachrichten

Auf diesen Seiten finden Sie Nachrichten aus dem Dorf. Wer lieber etwas in der Hand hält, um sich über Blankenese zu informieren, schaut in die nachfolgend aufgeführten Druckerzeugnisse:

Klönschnack

Der Klönschnack ist ein Lokalmagazin für die Elbvororte, das seit 1983 monatlich erscheint und kostenlos an die Privathaushalte im Verbreitungsgebiet verteilt wird.

www.kloenschnack.de

Der Gemeindebrief der Ev.-luth. Kirche am Markt wird an alle Haushalte in Blankenese verteilt. Er informiert, übersetzt den Verkündigungsauftrag in den Ort und möchte christliche Orientierungshilfe für den Alltag sein. Sie finden ihn hier.

... und wer eine kurze und bündige Übersicht über die Meldungen der Medien für ganz Hamburg sucht, findet sie über beim Hamburger Tagesjournal.

Adventsmarkt mit dem „Michel-Türmer“ im Wasserwerk Bauersberg

27.11.2017

Am ersten Adventssonntag, dem 3. Dezember, lädt HAMBURG WASSER zum Adventsmarkt im Wasserwerk Bauersberg in Blankenese ein. Zwischen 14:00 Uhr und 16:30 Uhr können Besucher bei heißen Getränken oder frischen Waffeln einem Trompetengruß vom Turm des historischen Wasserwerks lauschen. Denn als besonderes Highlight spielt der Michel-Türmer, der Hauptkirche St. Michaelis, stimmungsvolle Weihnachtslieder.

weiter...

EU-Index zeigt aktuelle Luftverschmutzung

27.11.2017

 

Ei­ne On­line­land­kar­te der Eu­ro­päi­schen Um­welt­agen­tur und der EU-Kom­mis­si­onzeigt die Luft­ver­schmut­zung an mehr als 2000 Mess­sta­tio­nen an. Für Menschen ge­fähr­liche Schad­stof­fe wie Fein­staub und Stick­stoff­di­oxid werden dabei gemessen.

 

Neues Kitawerk für den Hamburger Westen?

24.11.2017

Am 24. November tagt die Synode des Ev.-Luth. Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein in Halstenbek. Die Synodalen vertreten die Kirchengemeinden, Pastoren und kirchliche Angestellte im so genannten „Kirchenparlament“, um den Haushalt sowie grundsätzliche Positionierung des Kirchenkreises zu bestimmen. 

weiter...

Einigung in Blankenese

17.11.2017

"Die im Arbeitskreis Ortskern Blankenese vertretenen Institutionen und die Vertrauenspersonen des Bürgerbegehrens Rettet unseren Blankeneser Marktplatz! haben sich unter Beteiligung der im Altonaer Rathaus vertretenen Parteien und der Bezirksamtsleitung nach zähen Verhandlungen und unter erheblichem Zeitdruck auf eine Vereinbarung verständigt, die die künftige Gestaltung des Blankeneser Marktplatzes regeln soll.

weiter...

Reformationstag in Wittenberg

12.11.2017

Bundeskanzlerin Merkel: "Luther hat die Welt für immer verändert"

12.11.2017

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Bedeutung der Reformation hervorgehoben. Die Reformation sei die treibende Kraft zur Entwicklung des Kontinents gewesen, sagte die Bundeskanzlerin bei einem staatlichen Festakt zum 500. Reformationsjubiläum in Wittenberg. Martin Luther habe mit der Veröffentlichung seiner Thesen einen Stein ins Rollen gebracht, "der die Welt für immer veränderte". (weiterlesen)