Strahlende Läuferinnen und Läufer beim Heldenlauf

29.08.2017 | 19:50

Auf allen Strecken (6,7 km, 11 km, 21,1 km flach und 21,1 km bergig) liefen die insgesamt 12 jungen Männer und eine Frau aus Afghanistan, Syrien, dem Iran und aus Ghana zusammen mit ihren deutschen Lauffreund*innen. Alle waren Dank des wöchentlichen Trainings und ein paar extra Laufeinheiten sehr gut vorbereitet und alle Herausforderungen wurden großartig gemeistert. Die Zuschauer*innen feuerten die Läufer*innen an der Strecke an.
Im Ziel angekommen konnten sich alle über ihre Medaillen und über das erreichte Ziel freuen. Das wichtigste aber: Jeder einzelne war an diesem Tag Teil einer großen Gemeinschaft und zählte wie jeder andere.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Veranstalter - die Heldenzentrale - für die ideelle und finanzielle Unterstützung.

Zurück