Fußball gucken - mit Flüchtlingen

03.06.2016 | 05:54

hamburger.tagesjournal:
Die Initiative „Welcome Dinner“ vermittelt zwischen Flüchtlingen und Hamburgern, die den Neubürgern einen Fußballabend bereiten möchten. Die Flüchtlinge werden von der Initiative vorbereitet, wie so ein deutscher Fußballabend abläuft. Die Hamburger SPD hat derweil einen Blog ins Leben gerufen. Auf NeueNachbarn.Hamburg sollen positive Geschichten zum Thema Integration erzählt werden. Die Initiative gegen Großunterkünfte hat vom Senat einen Masterplan für Integration gefordert. Im Berlin gibt es ein Vorbild dafür. Auf 76 Seiten werden die verschiedenen Integrationsschritte erläutert.

abendblatt.de (Fußball), neuenachbarn.hamburg (Blog), ndr.de (Masterplan)

Zurück