Flüchtlingsporträts: Nicht vom Brot allein

27.08.2015 | 00:00

Ausstellung vom Di 1. bis Mo 7. September im Gemeindehaus

Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Hollande machen sich dafür stark, dass in Italien und Griechenland noch in diesem Jahr gemeinsame EU-Aufnahmezentren für Flüchtlinge entstehen. Österreichs Innenministerin Johanna Mikl-Leitner und Justizminister Wolfgang Brandstetter spielen mit dem Gedanken beim EuGH Klage einzureichen, sollte es der EU nicht gelingen, dafür zu sorgen, dass die Flüchtlinge gerecht in den Mitgliedstaaten untergebracht werden. Immer öfter wird in EU-Staaten über die Wiedereinführung von Grenzkontrollen und ein Ende der Freizügigkeit diskutiert. Derweil öffnet Mazedonien wieder die Grenzen.



Zurück