Nikolaus kam persönlich!

05.12.2010 | 23:32

Am Sonntag, den 5. Dezember 2010 kam Nikolaus mit einer Barkasse über die Elbe und legte am Bulln (Anleger) in Blankenese an. Mehr als 400 Kinder hatten sich versammelt, dazu über 600 Erwachsene, um den Heiligen zu begrüßen.
Auch der bekannte Sänger Rolf Zuckowski hatte sich mit Kinderchor eingefunden und bot Besonderes zum Mitsingen und Zuhören.

Nikolaus hielt für die Kinder Lebkuchen bereit, verbunden mit einem Verlosungsspiel, bei dem Eintrittskarten für das Weihnachtsmärchen im Altonaer Theater und für das Weihnachtsoratorium für Schulkinder in der Blankeneser Kirche zu gewinnen waren.

Da Nikolaus von der Blankeneser Trachtengruppen unterstützt wurde, erhielt jedes Kind zügig eine Gabe.
Es handelte sich um eine Veranstaltung des "Förderkreis 700 Jahre Blankenese".

Zurück