Infos zur Kapitalertragssteuer

02.07.2015

Die Nordkirche hat einige Informationen zur Kapitalertragssteuer zusammengestellt.
Für alle weiteren Fragen zu Kirchensteuer und Kapitalerträge oder zur Kirchensteuer im Allgemeinen steht ein Servicetelefon unter 0800-1181204 gebührenfrei zur Verfügung.

eine Grafik mit erläuterndem Text   -   Beispielrechnungen  -

alles auf einen Blick

Ein dialogfähiger Papst hat den richtigen Ton gefunden

24.06.2015

Was für ein Dokument! 1968 schrieb Walter Jens zu einem aufsehenerregenden Artikel von Hans Küng: „Dieser Glücksfall! … Kühn in die Lüfte steigend eine Rakete, abgefeuert in helvetischen Marken, nun über Tübingen kreisend … und die Frage auslösend: sollte der Papst kein Leser von ATTEMPTO sein – wie können wir ihm unsere Zeitschrift zugänglich machen?“ Jetzt haben sich die Zeiten geändert. Der Papst selbst feuert eine weithin leuchtende Rakete ab, die über der ganzen Welt kreist und mich fragen lässt: Sollte nicht alle Welt diese Enzyklika lesen? Wie können wir den Regierenden diesen Text zugänglich machen? Doch keine Angst, sie werden ihn lesen. Barack Obama und Kofi Annan haben ihn schon positiv gewürdigt, ebenso Repräsentanten anderer Kirchen und der Club of Rome.

 

weiter...

30.000 Biker zum MOGO am Hamburger Michel erwartet

12.06.2015

Hamburg (epd). Rund 30.000 Biker werden am Sonntag (14. Juni) zum Motorrad-Gottesdienst (MOGO) am Hamburger Michel erwartet. Erstmals wird Pastor Lars Lemke (52) den MOGO leiten, wie die Organisatoren mitteilten. Lemke ist zwar bereits seit November 2014 im Amt, wird am Sonntag aber erst offiziell von Bischöfin Kirsten Fehrs eingeführt. Beginn unter dem Motto "Trau Dich!" ist um 12.30 Uhr.

weiter...

Hamburger Kirchenkreis will zahlreiche Gebäude schließen

12.06.2015
Hamburg (epd). Der evangelische Kirchenkreis Hamburg-Ost wird nach einer Prognose von Propst Johann Hinrich Claussen bis zum Jahr 2030 jedes dritte kirchliche Gebäude schließen oder anders nutzen. Vorrangiges Ziel sei es, gemeinsam mit den Gemeinden sinnvolle Nutzungen zu entwickeln, sagte Claussen dem "Hamburger Abendblatt" (Ausgabe 12. Juni). Ein Verkauf von Kirchen an muslimische Gemeinden oder Firmen sei nicht geplant. Hintergrund sind sinkende Kirchensteuereinnahmen aufgrund des demografischen Wandels. Der Kirchenkreis Hamburg-Ost hat 297 Gebäude, darunter 142 Kirchen. Er ist mit mehr als 440.000 Mitgliedern der bundesweit größte Kirchenkreis und umfasst neben der City und den Alstergemeinden auch Harburg, Bergedorf und den südlichen Kreis Stormarn.

Newsletter abonnieren

 

Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob.

JAHRESLOSUNG 2015 - Römer 15, 7

Ev.-luth. Kirchengemeinde Blankenese · Mühlenberger Weg 64 a · 22587 HH· Tel. 040 / 86 62 500 · Mail

Termine

08.07., Mi 19.00 Uhr

Abendandacht Atempause

  20.00 Uhr

Glaubensseminar Theologie und Glaube | GH

09.07., Do 10.00 Uhr

Literaturcafé | GH

  20.00 Uhr

Mendelssohn-Bartholdy: Zwei Psalmen und Violinenkonzert

11.07., Sa 11.00 Uhr

Kindergarten: Abschlussgottesdienst, anschl. Sommerfest

  14.30 Uhr

Elbtaufe | Elbstrand

12.07., So 11.00 Uhr

Gottesdienst, anschl. Gemeindefest

  14.00 Uhr

Konzert Singschule "Somewhere" | GH

  16.00 Uhr

Orgelkonzert zum Ferienbeginn

GH = Gemeindehaus | FK = Friedhof Kapelle

Die Seniorenkantorei Blankenese sowie der Johanneschor und das Orchester Rissen luden gemeinsam zum Konzert ein. Unter der Leitung von Petra Müller und Eberhard Hasenfratz: 4. Juli 2015

GemeindeAkademie

Wir laden ein zu den Veranstaltungen der ev. GemeindeAkademie Blankenese.
Hier finden Sie das Programm von Januar bis Juli 2015

Kapitalertragssteuer

Die Nordkirche hat einige Informationen zur Kapitalertragssteuer zusammengestellt.
Für alle weiteren Fragen zu Kirchensteuer und Kapitalerträge oder zur Kirchensteuer im Allgemeinen steht ein Servicetelefon unter 0800-1181204 gebührenfrei zur Verfügung.
eine Grafik mit erläuterndem Text   -   Beispielrechnungen

alles auf einen Blick

Theologie und Glaube

Die Pastoren der Gemeinde bieten einen Zweijahreskurs an, in dem es um das Bibelverständnis gehen wird. Es folgt eine Einführung in das Alte und Neue Testament. Der Kurs schließt im letzten Semester mit der "Liturgie des Gottesdienstes ab". Einstieg ist ein Seminartag mit Prof. Wilhelm Gräb, Humboldt Universität. Thema: Widerrede gegen die Gottvergessenheit der Menschen. Infomation bei den Pastoren  Klaus-Georg Poehls und Thomas Warnke

Gemeindebrief

Hier ist unser aktueller Gemeindebrief für die Monate Juni bis August 2015

weitere GEMEINDEBRIEFE

Angesichter

Shero

Lieber Shero, ich weiß, dass Du nicht Shero heißt, warum nennst Du Dich so? Ich hatte einen Freund in Syrien. Wir sind zusammen aufgewachsen und ich kenne ihn seit meiner frühesten Kindheit. Er ist verschwunden. Niemand weiß, ob er lebt oder tot ist. Ich habe alle gefragt. Alle in der Türkei und anderswo. Nichts ist von seiner Familie zu erfahren ... weiter

zu allen ANGESICHTERN

Die Beziehung zu Jesus als Gottesbeziehung

"Dass es Erfahrungen gibt, die Menschen von (einem) Gott herleiten, hat damit zu tun, dass wir das uns umgebende Leben als etwas empfinden, das größer ist als wir, ja, das unfassbar ist..."
Prof. Klaus-Peter Jörns zeigt den Lebensbezug des Glaubens neu auf, indem er die Jesus-Überlieferung neu in den Blick nimmt. Prof. Jörns ist durch manche Vorträge mit der Gemeinde Blankenese sehr verbunden.
Die Homepage der "Gesellschaft für eine Glaubensreform", von Jörns gegründet