Willkommen in Blankenese


IHRE STADTTEIL- UND GEMEINDE-WEBSITE
Informieren Sie sich auf unseren Seiten über Aktuelles wie Historisches im Veranstaltungskalender, auf den zahlreichen Seiten der Kirche am Markt über Aktivitäten und Mitwirkungsmöglichkeiten und tragen Sie gern auch dazu bei, dass wir ein möglichst vollständiges Bild von Blankenese bieten. Wir freuen uns über Input, Feedback und Anregungen über unser Kontaktformular...

Ihr Blankenese.de-Team

Blankeneser Empfehlungen

Witthüs

Witthüs Teestuben

Nach einem Spaziergang durch den Hirschpark das unvergleichliche kulinarische Angebot im WITTHÜS kosten - in der gemütlichen Stube unter Reet oder bei schönem Wetter im Garten. Das Witthüs - eine Blankeneser Institution ... weiter

elbsterne

elbsterne

Lifestyle-Geschäft mit Café
Unsere Produkte sind liebevoll ausgewählt aus den Bereichen Fashion, Schmuck, Deko-Accessoires, Kulinarisches rund um den Tisch, individuell Handgefertigtes, Büro-Accessoires, dekorative Holzgestaltung uvm. Daneben bieten wir in unserem kleinen Café die Möglichkeit, sich mit einer Freundin auf einen Kaffee oder Tee mit süßen Teilchen zu treffen... weiter

Aktuelles

04.05.2016 (Mittwoch)

Europawoche in Hamburg: "Exil ist kein Ort, sondern ein Zustand"

20:00

Adnan SoftiĆ
Adnan SoftiĆ

Lesung und Gespräch
Adnan SoftiĆ, Künstler, Filmemacher, Theaterregisseur und Autor, floh 1992, zu Beginn des Bosnienkrieges, als 17-Jähriger aus Sarajevo nach Deutschland. Er landete auf einem der Flüchtlingsschiffe im Hamburger Hafen. Später studierte er an der hiesigen Hochschule für Bildende Künste und ist inzwischen in der Hansestadt heimisch geworden. Für sein jüngstes Buch „Schlinge und Kristall sind aus dem gleichen Druck entstanden“ sprach er mit Flüchtlingen auf der Veddel über die komplexe Problematik des Exils - „Sprachlosigkeit, Entortung und Verstimmung des Körpers, das Durcheinander der Zeiten und die Anhäufung von Misserfolgen“. SoftiĆs Buch befasst sich „mit dem Zustand, in den man gerät, wenn man aus der Geschichte hinausgeworfen wird.“
Eine Veranstaltung des Runden Tisches Blankenese – Hilfe für Flüchtlinge | www.runder-tisch.blankenese.de

Ort: Gemeindehaus

05.05.2016 (Donnerstag)

Goldene Konfirmation

10:00

Gottesdienst am Himmelfahrtstag mit goldener Konfirmation – für alle, die 1965 und 1966 konfirmiert wurden. Anschließend Wiedersehen im Gemeindehaus.
Anmeldung: Tel. 866250-0 | kirchenbuero@blankenese.de

Ort: Kirche

07.05.2016 (Samstag)

Seniorenkantorei Blankenese: Messe brève von Charles Gounod

18:00

Gemeinsam mit dem Johanneschor Rissen führt die Seniorenkantorei Blankenese die Messe brève in C von Charles Gounod für Soli, Chor und Orgel auf.

Ort: Blankeneser Kirche am Markt

weiter

08.05.2016 (Sonntag)

Noah-Fest auf der Elbe

17:00 - 19:00

Die Initiative Weltethos e.V. und Forumdialog laden zum zweiten gemeinsamen Noah-­Fest ein.

Ort: Landungsbrücken

weiter

10.05.2016 (Dienstag)

MitDachEssen

12:30

Bärbel Kolozei und Team bereiten ein Essen für Menschen mit und ohne Dach.
Herzlich willkommen!

Ort: Gemeindehaus

11.05.2016 (Mittwoch)

"Der Horst Janssen Archipel" Führung durch die Ausstellung

11:00 - 15:00

Das Altonaer Museum präsentiert in einer umfangreichen Ausstellung das breite Oeuvre des Hamburger Ausnahmekünstlers Horst Janssen. Helene Roolf, Kuratorin der Ausstellung, wird uns eine kenntnisreiche und spannende Führung bieten. Der Filmemacher Hinrich Lührs wird uns bei dieser Führung begleiten.Bitte fordern Sie das Programm für diese Veranstaltung an. Janssen bibliothek: 0170-5214850 mail: info@janssen-bibliothek.de

Ort: Altonaer Museum

15.05.2016 (Sonntag)

Trauercafé in Blankenese

15:00 - 17:30

In einem Jahr wird das neue Emmaus Hospiz eröffnet. Schon jetzt wird vom Blankeneser Hospiz e.V. ein Trauercafé einge­richtet,  das Trauernde  aus  dem  Hamburger Westen  einlädt, sich mit anderen Menschen in ähnlicher Situation auszutau­schen und Trost und Verständnis zu bekommen. Jeden dritten Sonntag im Monat stehen im Souterrain des Pastorates Müh­lenberger Weg Nr. 64 die Türen von 15 bis 17.30 Uhr offen.

Ort: Mühlenberger Weg 64, Souterrain

weiter

21.05.2016 (Samstag)

Orgelkonzert

20:00

Der amerikanische Organist Boyd Jones spielt Werke von Bach, Scarlatti, Mendelssohn, Franck und Widor.

Ort: Blankeneser Kirche am Markt

weiter

1200 Personen bei der Demo "Flüchtlinge Willkommen"

14.04.2016

Es war ein buntes und friedvolles Bild: Blankeneserinnen und Blankeneser aller Altersstufen demonstrierten für eine Willkommenskultur in Blankenese, für die von der Stadt geplante Flüchtlingsunterkunft im Björnsonweg, für Toleranz und für ein vielfältiges Miteinander...

weiter...

Der Sonntag-Marathon

14.04.2016

25.000 Läufer werden zum HASPA MARATHON HAMBURG am Sonntag erwartet. Dieser Lauf ist Deutschlands größter Marathon im Frühjahr. Seit 1986 werden die Läufer durch eine blaue Linie durch die Stadt geführt. 

Klimaschutzplan 2050 wirksam umsetzen

14.04.2016

Der Zukunftsrat unterzeichnete, zusammen mit 25 weiteren Nachhaltigkeit-Initiativen aus Deutschland, einen Aufruf an die Bundeskanzlerin, den Klimaschutzplan 2050 wirksam umzusetzen. Die unterzeichnenden Organisationen appellierten an die Regierung, jetzt die richtigen klima- und energiepolitischen Weichen zu stellen und
einen ambitionierten Klimaschutzplan 2050 noch vor der parlamentarischen
Sommerpause zu verabschieden. (Quelle: HH Zukunftsrat)

Martin Vetter neuer Propst und Hauptpastor an St. Nikolai

14.04.2016

Hamburg (epd). Martin Vetter ist neuer Propst und Hauptpastor an der Hamburger Hauptkirche St. Nikolai. Die Synode des Kirchenkreises Hamburg-Ost wählte den 51-Jährigen zum Nachfolger von Johann Hinrich Claussen (51), der Anfang Februar neuer Kulturbeauftragter der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) wurde.

weiter...

Reformation 2017

13.04.2016

In einer kurzen theologischen Botschaft hat der Leitungskreis für das 500. Reformationsjubiläum zusammengefasst. Das reformatorische Erbe leiste als "Freiheits- und Versöhnungskraft" einen wesentlichen Beitrag für den Zusammenhalt der Gesellschaft, die europäische Einigung und einen gerechten Frieden in der Welt, heißt es in dem Dokument, das der Verein Reformationsjubiläum 2017 in Wittenberg veröffentlichte. Darüber wollten "die Kirchen, die von diesem Erbe geprägt sind" mit allen ins Gespräch kommen, "die Verantwortung für die Zukunft übernehmen". Quelle: EKD

Wir positionieren uns! Demoaufruf des Runden Tisches-Hilfe für Flüchtlinge

11.04.2016

Alle Blankeneser und Blankeneserinnen und weitere Unterstützerinnen sind aufgerufen am Donnerstag, den 14. April um 18 Uhr für ein Willkommen von Geflüchteten einzutreten. Lesen Sie hier den Aufruf zur Demonstration, die am Blankeneser Marktplatz startet.

 

Frie Bräsen zum Propst gewählt

31.03.2016

Frie Bräsen wird neuer Propst im Kirchenkreis Hamburg­West /Südholstein. Die Synode wählte den 51­Jährigen, seit 2005 Pastor an St. Gertrud in Hamburg­Uhlenhorst, zum Nachfolger von Dr. Horst Gorski, der im September nach Hannover gewechselt war. Frie Bräsen wird die Aufgabe Mitte Juni übernehmen. Am Sonntag, 26. Juni, um 15 Uhr wird Bischöfin Kirsten Fehrs den neuen Propst in der Ottenser Christianskirche ins Amt einführen.

weiter...

Nordkirche fordert Ende des Bundeswehr-Einsatzes in Syrien

29.02.2016

Lübeck-Travemünde (epd). Die evangelische Nordkirche fordert ein Ende des Bundeswehr-Einsatzes in Syrien. Notwendig seien Alternativen, um die Spirale der Gewalt zu durchbrechen, heißt es in dem Beschluss der Landessynode (Kirchenparlament) in Lübeck-Travemünde. Der Schleswiger Bischof Gothart Magaard kritisierte zudem die jüngsten Verschärfungen im Asylrecht. 

weiter...

Bilder

Bilder des Tages
Jeder Tag ist einzigartig ...
Jeder Tag ist einzigartig ...
ob unten an der Elbe
anfangen - auch: und sich treiben lassen
Neuanfang und Genießen
ob von oben herab - von Sagebiel
Untergangszeit
bestimmt auch unter Wasser...

Anzeigen