Willkommen in Blankenese


IHRER STADTTEIL- UND GEMEINDE-WEBSITE
Informieren Sie sich auf unseren Seiten über Aktuelles wie Historisches im Veranstaltungskalender, auf den zahlreichen Seiten der Kirche am Markt über Aktivitäten und Mitwirkungsmöglichkeiten und tragen Sie gern auch dazu bei, dass wir ein möglichst vollständiges Bild von Blankenese bieten. Wir freuen uns über Input, Feedback und Anregungen über unser Kontaktformular...

Ihr Blankenese.de-Team

Historisches

Historische Bilder

Historische Bilder von Blankenese
Quelle: Hans-Edgar v. Holtzapfel

Teilen Sie Ihre "alten" Bilder mit uns und anderen! Für unsere Bilder-Seiten suchen wir historische Aufnahmen, die sicher Grund zu Diskussionen, zum Schmunzeln und zu nostalgischen Rückblicken geben. Bitte senden Sie uns ausgewählte Aufnahmen an historisches@blankenese.de - wenn möglich unter Benennung von Ort und Zeit. Selbstverständlich werden Sie als Quelle des Bildes genannt. Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme und danken Ihnen im voraus herzlich.
weiter

Blankeneser Empfehlungen

Weihnhaus Röhr

Weihnhaus Röhr

Direkt am Goßlers Park liegt unser charmanter Weinfachhandel. Seit 1948 können Sie sich bei uns über Weine, Schaumweine und Spirituosen beraten lassen, in den Regalen nach hochwertigen Raritäten und ausgefallenen Spirituosen stöbern, sowie verschiedene Weine und Spirituosen probieren und auswählen....weiter

C.A.P.E. Christlich ambulanter Pflegedienst

Karl Udo Hansen | Geschäftsführung, Pflegedienstleitung
Karl Udo Hansen | Geschäftsführung, Pflegedienstleitung

Das christliche Menschenbild ist Grundlage unserer Pflegekonzeption und unseres Handelns. Alle Pflegesituationen, insbesondere Grenzsituationen, gestalten wir so, dass jeder von uns betreute Mensch stets seine Würde behält.
Wir helfen kranken und pflegebedürftigen Menschen dabei, trotz gesundheitlicher Einschränkungen, ihren Alltag zu bewältigen... weiter

Aktuelles

24.10.2014 (Freitag)

Benefizkonzert: Für Ohr und Seele

20:00

Veranstalter: Runder Tisch Blankenese
Benefizkonzert mit Ulrich von Wrochem und seiner 300 Jahre alten Bratsche für den Runden Tisch Blankenese-Hilfe für
Flüchtlinge. Ulrich von Wrochems Karriere führte ihn u.a. bis in die Position des Solobratschers an der Nordwestdeutschen
Philharmonie Herford, der Berliner Oper und der Mailänder Scala. Er wird bei diesem Benefizkonzert teilweise von einem
afrikanischen Trommler unterstützt.
Eintritt frei, Spenden erbeten

Ort: Blankeneser Kirche am Markt

26.10.2014 (Sonntag)

Glenn Miller bis Count Basie

16:00

Lieben Sie Jazz? Dann freuen Sie sich auf das Elbsound JazzOrchestra aus Wedel. Wir bitten um Ihre Anmeldung bis zum 23.Oktober. Eintritt für Gäste 5,00 €. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ort: Elbschloss Residenz, Restaurant Hanseatic, Elbchaussee 374, 22609 Hamburg

29.10.2014 (Mittwoch)

LESUNG: "Unter Teufeln"

19:30

Lesung Buchhandlung Kortes

Eva-Maria Alves und Ulla Evrahr-Ehrenberg sind zu Gast in der Buchhandlung Kortes mit ihrem Buch "Unter Teufeln" mit Bildern von Jonathan Meese. In vielen Märchen und Sagen kommt der Teufel vor, meist als eine Gestalt mit Hörnern und Pferdefuß. Dass der Herr der Hölle weitaus mehr Gesichter hat, beweist dieser kleine Inselband, in dem zahlreiche Geschichten und Gedichte von illustren Autoren versammelt sind...
Wir laden Sie herzlich zu diesem unterhaltsamen Abend ein und freuen uns über Ihre Anmeldung per Telefon oder mail. Der Eintritt ist - wie immer - frei.

Ort: Buchhandlung Kortes, Elbchaussee 577, 22587 Hamburg

weiter

Wie nah und doch wie fremd!?

20:00

WOCHE DER AKADEMIE IN DER NORDKIRCHE
Wie kann ein Miteinander von Juden, Muslimen und Christen heute aussehen?
Podiumsgespräch mit Vertretern der drei Religionen. Die inhaltliche Verwandtschaft zwischen den drei Religionen ist groß und unübersehbar. Alle drei berufen sich auf Abraham als ihren Stammvater – tun sie es aber gemeinsam? Alle drei vertreten einen unbedingten und tiefen Glauben an den einen Gott – haben sie die jeweils anderen beiden Geschwister
dabei im Blick? Alle drei haben ein tiefes Gespür für Gerechtigkeit und zugleich für Barmherzigkeit – praktizieren sie beides für sich, miteinander oder gar gegeneinander? Was wären Schritte aufeinander zu?
In Kooperation mit der Initiative Weltethos e.V. www.akademie-nordkirche.de

Ort: Gemeindehaus Blankeneser Kirche am Markt

Kirche gegen sexualisierte Gewalt

16.10.2014

Nach knapp zwei Jahren Arbeit hat die Unabhängige Expertenkommission zur "Aufarbeitung von Missbrauchsfällen im Gebiet der ehemaligen Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche ihren Abschlussbericht vorgelegt. Anlass für diesen Auftrag der Kirche waren zahlreiche Fälle von sexullem Mißbrauch an Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Kirchengemeinde Ahrensburg in den siebziger und achtziger Jahren. Darüber hinaus werden auch Fälle aus der jüngeren Vergangenheit beleuchtet. www.kirchegegensexualisiertegewalt.nordkirche.de

P r o j e k t - E l b e - E s t e - F ä h r e n

14.10.2014

Liebe Fähren-Freunde! Blankenese, 12. Oktober 2014
Seit meiner letzten Mail ist sehr viel Wasser die Elbe hinauf und hinab geflossen. Wir haben auf der MS VIKTORIA eine sehr schöne und interessante Fahrt zwischen Wittenbergen, Wedel, Cranz und Blankenese gemacht und dabei selbst erfahren, dass es gar nicht so einfach ist, Cranz anzulaufen.

weiter...

Fluchtpunkt wird 20 Jahre alt

14.10.2014

Hamburg. „Die Arbeit mit Flüchtlingen ist eine Herzenssache“, sagte Bischöfin Kirsten Fehrs im festlichen Foyer des Völkerkundemuseums Hamburg. „Der Einsatz für Menschenrechte ist kein Spaziergang. Es geht um viel: manchmal um Leben und Tod.“ Die Bischöfin sprach am 8. Oktober vor 300 Zuhörern zum 20jährigen Bestehen von „fluchtpunkt“, der Kirchlichen Hilfsstelle für Flüchtlinge in Hamburg.

weiter...

Berliner Nazi oder Blankeneser Wohltäterin?

16.09.2014

Warum wird mit der Bulckestraße noch immer ein Nazi geehrt?! Und das erst nach der NS-Zeit, nämlich erst seit der Straßenumbenennung im Februar 1949, während der Entnazifizierungszeit! Merkwürdig.
Die Behördenunterlagen bieten dazu keine Aufklärung.
Es bleibt merkwürdig.

weiter...

Bilder

Bilder des Tages
Jeder Tag ist einzigartig ...
Jeder Tag ist einzigartig ...
ob unten an der Elbe
anfangen - auch: und sich treiben lassen
Neuanfang und Genießen
ob von oben herab - von Sagebiel
Untergangszeit
bestimmt auch unter Wasser...

Anzeigen