Veranstaltungen der GemeindeAkademie

< April 2018 Mai 2018 Juni 2018 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
28.02.2018 (Mittwoch) 20:00

Ich komm auf Deutschland zu

Lesung mit Firas Alshater

Firas Alshater lebt seit zwei Jahren als Comedian und erfolgreicher YouTuber in Berlin. Bis dahin wurde er in Syrien für seine politischen Videos sowohl vom Assad-Regime als auch von Islamisten verhaftet und gefoltert. Erst die Arbeit an einem Film erbrachte ihm das ersehnte Visum für Deutschland. Seitdem ver­sucht er, uns im Westen zu verstehen: das Pfandsystem, private Briefkästen, Fahrkartenautomaten und die deutsche Sprache. Von seinen Erlebnissen in Deutsch­land und Syrien erzählt Firas witzig, tragikomisch, offen und immer liebenswert frech.

Ort: Gemeindehaus

weiter

04.03.2018 (Sonntag) 15:00 - 20:00

Einkehrtag in der Fastenzeit

Mit Texten, Körper- und Atemwahrnehmung, Achtsamkeits­übungen, Singen, Meditieren und Schweigen wollen wir uns der Bedeutung und dem Sinn des Fastens bewusst werden. Dabei können wir entdecken, welche heilsamen Kräfte daraus erwachsen, die unseren Alltag bereichern.

Ort: Gemeindehaus

weiter

20.03.2018 (Dienstag) 15:30 - 18:00

Die gefährdete Gesellschaft - Was tun gegen den (Rechts-)Populismus

Dr. Jürgen Hogeforster. spricht zur Frage: Was tun gegen (Rechts-)Populismus

Die starken rechtspopulistischen und nationalistischen Umtriebe bereiten in Deutschland und in vielen anderen Ländern immer größere Sorgen.

Ort: Gemeindehaus

weiter

22.03.2018 (Donnerstag) 10:00

Literaturcafé: "Was man von hier aus sehen kann"

Einführung, anschließend Gespräch über Werk und Autorin Mariana Leky.

Eintritt frei.

Ort: Gemeindehaus

28.03.2018 (Mittwoch) 20:00

Auf den Spuren des Lebens

Vortrag von Hans Georg Ruhe, Publizist aus Goslar, zum Thema Biographie-Arbeit als Methode und Haltung

Ort: Gemeindehaus

weiter

10.04.2018 (Dienstag) 15:30 - 18:00

Ombudsstelle für die Flüchtlingsarbeit

Annegrethe Stoltenberg (Foto: privat)

Ombudsfrau Annegrethe Stoltenberg vermittelt bei Problemen in Hamburg

Ort: Gemeindehaus

weiter