Benefizkonzert für das Emmaus Hospiz

Mit einem Programm impressionistischer und romantischer Musik gastiert das 1964 gegründete Hamburger Ärzteorchester in der Blankeneser Kirche. Der Erlös aus dem Kartenverkauf soll dem im Sommer 2017 eröffneten Emmaus Hospiz zugute kommen. Alle Orchestermitglieder sind Ärzte, dem Arztberuf familiär oder durch ihre Tätigkeit verbunden. Allein Dirigent Thilo Jaques ist Profimusiker. Für sein Benefizkonzert hat das Orchester Werke von Carl Nielsen (Pan und Syrinx, Natur­szene für Orchester, op. 49), Lieder von Hector Berlioz (Les nuits d’été, op. 7) – Solistin: Julia Barthe, Sopran – ausgewählt sowie die 2. Sinfonie D­Dur, op. 73, von Johannes Brahms.

Eintritt: 15 bis 25 €, Vorverkauf ab 1. Februar im Gemeindehaus
Tel. 866250-0, Mo-Do 9-12 und 15-17 Uhr, Fr 9-12 Uhr
www.hamburgeraerzteorchester.de

Ort: Kirche

Zurück