Besuchsmöglichkeiten

Fischer Kaspar Weiss: Ein Mann wie ein Baum und stark wie ein Bär..., außerdem trinkfest, wie es sich für einen anständigen Ewereigner gehört. Sein Portrait zierte denn auch einen Blankeneser Notgeldschein.

Von Mai bis Oktober einschließlich:
Jeden ersten Sonntag im Monat, 14 bis 17 Uhr

Weitere Öffnungszeiten:
siehe Veranstaltungs-Vorschau

Darüber hinaus:
Besuche nach Absprache unter der Rufnummer anmelden: 040 86 40 53 oder
E-mail: Fischerhaus@Blankenese.de
Wir bitten Museumsbesucher um eine Spende.

Für gesonderte Gruppenführungen erbitten wir eine Spende von mind. 50,- €.

Ihre Unterstützung

So können Sie das Fischerhaus-Museum unterstützen:

  • Durch Ihre Mitgliedschaft im Förderkreis Historisches Blankenese e.V. (Jahresbeitrag 45 Euro):
  • Durch eine Spende auf das Konto des Förderkreises, Vermerk
    "Fischerhaus Museum"
    Kto-Nr. 1265 133700 bei der HASPA, BLZ 200 505 50. 
  • Sie stellen dem Museum eigene Blankenese-Schätze als Leihgabe
    (gegen Leihverträge zu Ihrer Sicherheit) oder Schenkung zur Verfügung.
  • Oder Sie stecken einen Obolus in das im Haus befindliche Sparschwein!

Förderkreis Historisches Blankenese e.V.
c./o. Ronald Holst
Op'n Kamp 25
22587 Hamburg
Tel. 86 28 64
E-Mail: masters-hamburg@t-online.de