Arbeitsbereiche

Messbare Ziele für 2022, konkrete Schritte Jahr für Jahr

Das Zukunftsforum betritt mit dem Ziel, den Stadtteil fit zu machen für nachfolgende Generationen, weitgehend Neuland. Wir möchten uns mit vergleichbaren Stadtteilen austauschen, von deren Ansätzen lernen und uns in sportlichem Wettbewerb mit ihnen messen.

Unsere "Arbeitsfragen":

  • Wie bekommt unser Stadtteil mittels weniger, aussagekräftiger Eckpunkte regelmäßig Informationen über seinen Verbrauch fossiler Energien und seinen CO2-Ausstoß? Das will die Arbeitsgruppe „Open Data“ herausfinden.
  • Wie können wir miteinander Verantwortung für das Wohlbefinden, für die Leistungsfähigkeit des Stadtteils übernehmen? Wie können wir uns den Belastungen stellen?
  • Wie messen und vergrößern wir die Zahl unserer Haushalte, die die Daten ihres CO2-Ausstoßes kennen, ihn vermindern oder kompensieren wollen? Beide Fragen beschäftigen die Arbeitsgruppen „Mobilität“ und „Energie & Wohnen“.
  • Wie wird das Zukunftsforum in Blankenese und darüber hinaus bekannt, wie werden die Verbindungen zu den Schulen im Ort gefestigt und Kontakte zu vergleichbaren Initiativen geknüpft? Das sind die Aufgaben Arbeitsgruppe „Kommunikation".